Der neue Forschungsrahmenplan für die Jahre 2014 bis 2020 wurde von der Europäischen Kommission in Kraft gesetzt.

Am 11.12.2013 wurden die offiziellen Arbeitsprogramme veröffentlicht. Alle Original-Informationen zu Horizon 2020 finden Sie auf http://ec.europa.eu/programmes/horizon2020/

seit Ende Oktober ist das Arbeitsprogramm 2018-2020 im Participant Portal verfügbar

Das Rahmenprogramm setzt auf den bisherigen Programmen auf, enthält aber auch neue Werkzeuge, neue Finanzierungsregeln und auch ein neues Förderinstrument für SME.

Die Kommission verspricht zudem für Horizon 2020 eine grundsätzliche Bearbeitungsdauer von höchstens 3 Monaten für Förderanträge. Diese an sich wünschenswerte Straffung der Bearbeitungsdauer stellt aber auch noch höhere Anforderungen an die Qualität der Anträge, denn Rückfragen, Verhandlungen über Inhalte und Abläufe sowie Änderungen des Konsortiums während der Antragsphase werden im Regelfall nicht mehr möglich sein.

Erfolgsstatistiken stellt die EU nun auch im Participant Portal Dashboard bereit.

Für nähere Informationen sprechen Sie mich bitte an.

   
© H. W. Berghoff & ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es findet keine Auswertung Ihres Surfverhaltens statt. Sie können meine Seiten ohne Funktionsnachteile betrachten, wenn Sie den "PrivatModus" ihres Browsers verwenden oder die Akzeptanz von Cookies in Ihrem Browser einschränken oder abschalten.
Datenschutzerklärung Ok No Cookies